.

Virtuelles KraftwerkZusätzliche Erlöse für Industrie und Gewerbe

Industrie- und Gewerbebetriebe stehen meist kräftig „unter Strom": Sie verbrauchen eine Menge Energie. Oftmals erzeugen die Unternehmen sie in flexiblen KWK-Anlagen gleich selber.

Als Großverbraucher und -erzeuger können Sie einen wichtigen Beitrag zur Stabilisierung der Stromversorgung in Deutschland leisten: Zum einen, indem Sie ihren Energiebezug abhängig von der Lage in den Stromnetzen kurzzeitig steigern oder reduzieren. Zum anderen, indem Sie mit ihren Erzeugungsanlagen dazu beitragen, Spannungsschwankungen im Stromnetz auszugleichen. Für diese Leistungen bezahlen die Netzbetreiber viel Geld.

Die Stadtwerke Rosenheim helfen Ihnen dabei, diese Marktchancen zu nutzen. Mit einer Einbindung Ihrer Anlagen in unser virtuelles Kraftwerk können Sie hier zusätzliche Erlöse erzielen – ohne sich um die technischen, regulatorischen und energiewirtschaftlichen Fragen kümmern zu müssen.

Interesse? Dann rufen Sie uns an unter 08031 / 365 - 2626. Wir stehen Ihnen für Ihre Fragen gern zur Verfügung!

Ihre Stromverbraucher

Eingespeiste und entnommene Energie müssen im Stromnetz stets im Gleichgewicht sein. Industriebetriebe können helfen, Angebot und Nachfrage in die Balance zu bringen. In vielen Unternehmen gibt es Prozesse, die sich problemlos kurzzeitig unterbrechen lassen. Wer den Netzbetreibern erlaubt, Anlagen bei Bedarf aus der Ferne zu drosseln oder abzuschalten, erhält dafür eine attraktive Vergütung. Das gilt genauso für den umgekehrten Fall: Sie können den Netzbetreibern das Recht geben, die Leistung ausgewählter Anlagen bei Bedarf zu steigern.

Ihre Produktionsprozesse werden durch diese Systemdienstleistungen nicht beeinträchtigt. Denn allein Sie legen die Bedingungen für den Fernzugriff fest.

Die Stadtwerke Rosenheim ermöglichen auch kleinen und mittelständischen Unternehmen, von diesem Geschäftsmodell zu profitieren. Dazu bündeln wir die Anlagen unserer Kunden zu einem virtuellen Kraftwerk, dessen Leistung wir gewinnbringend vermarkten.

Ihre Stromerzeuger

Ob Blockheizkraftwerk, Gasmotor oder Notstromaggregat – zahlreiche Industrie- und Gewerbebetriebe haben in regelbare Anlagen zur Eigenversorgung mit Strom investiert. Die Stadtwerke Rosenheim bieten Ihnen nun eine Möglichkeit, die Rentabilität dieser Investition zu steigern: durch eine Vermarktung der Erzeugungskapazitäten als Regelenergie. Allein mit dem Vorhalten der Leistung erzielen Sie zusätzliche Erlöse. Wird die Leistung in Anspruch genommen, bekommen Sie vom Netzbetreiber eine weitere Vergütung.

Die Eigenversorgung wird durch die Teilnahme am Regelenergiemarkt nicht eingeschränkt. Sie gehen also keinerlei Risiko ein, wenn sie Ihre Anlagen für die Stabilisierung des Stromnetzes zur Verfügung stellen.

Stadtwerke Rosenheim – Ihr kompetenter und verlässlicher Partner

  • Gebündeltes Wissen aus einer Hand: Profitieren Sie von unserem energiewirtschaftlichen, juristischen und technischen Know-how – als Energieversorger haben wir alle nötigen Kenntnisse im Haus.
  • Fundierte Erfahrung: Seit vielen Jahren unterstützen wir unsere Kunden dabei, mit ihren Anlagen zusätzliche Erlöse auf dem Strommarkt zu erzielen. Unsere langjährige Erfahrung ist Ihr Vorteil!
  • Persönlicher Ansprechpartner: Wir bieten persönliche Betreuung: Sie bekommen einen einzigen Ansprechpartner, der Sie in allen Fragen fachkundig und engagiert berät.

.

xxnoxx_zaehler