.

Stromausfall in der Rosenheimer Innenstadt

Brand verursacht Erdschluss

In einem Geschäftsgebäude in der Bahnhofstraße kam es am Mittwoch, 4. April 2018 gegen 10:25 Uhr zu einem Brand. Ein dadurch verursachter sogenannter Erdschluss führte zu einer Spannungserhöhung im Mittelspannungsnetz und folglich zur automatischen Sicherheitsabschaltung von umliegenden Netzgebieten.
Betroffen von der automatischen Abschaltung waren
Westlich des Stadtzentrums bis 10:45 Uhr:

  • Münchener Straße
  • Wittelsbacherstraße
  • Aventinstraße

Nördlich des Stadtzentrums bis 11:25 Uhr:

  • In der Schmucken
  • Weinlände

Bis 12:45:

  • Austraße
  • Sixtstraße
  • Freiherr-vom-Stein-Straße

Die Mitarbeiter der Stadtwerke Rosenheim konnten durch Netzschaltungen die Stromversorgung gegen 12:45 Uhr fast komplett wiederherstellen. Nur in direkt am Geschäfts- und vier unmittelbar anschließenden Gebäuden in der Bahnhofstraße (rund fünf Gewerbe- bzw. 50 Wohneinheiten) dauerten die aufwendigen Reparaturmaßnahmen bis ca.18 Uhr. Insgesamt waren im gesamten Stadtgebiet rund 950 Haushalte und 100 Geschäfte betroffen.

Service für die Redaktion

 

 

 


.

xxnoxx_zaehler