.

Anfang März starten Baumaßnahmen in Ottonenstraße

Am 1. März 2017 ist Baubeginn in der Ottonenstraße zur Erneuerung der Wasserleitung und Straßenbeleuchtung (Umrüstung auf LED), Netzverbesserung der Stromversorgung, Erschließung mit Glasfaser, Erneuerung der Entwässerung durch das Tiefbauamt und Erneuerung der Fahrbahnoberfläche.
Dies hat eine Vollsperrung der Straße zur Folge; Anlieger frei. Die Umleitung ist ausgeschildert. Nach derzeitigem Planungsstand dauern die Maßnahmen voraussichtlich drei Monate und sollen bis Ende Mai abgeschlossen sein.
Wenn die Aktivitäten in der Ottonenstraße laufen, wird in der Odilostraße parallel eine ca. 30 m lange Aufgrabung auf Höhe der Hausnummern 6 bis 9 erfolgen, um eine Netzverbesserung der Stromversorgung und Glasfasererschließung durchzuführen. Dieser Abschnitt schließt an die Ottonenstraße an. Hier beschränken sich die Behinderungen auf eine Teilsperrung.
Mit dieser Investition verbessern die Stadtwerke fortlaufend das städtische Leitungsnetz und machen es fit für die Zukunft.

 

Service für die Redaktion


.

xxnoxx_zaehler