.

Anpassung der Bädereintrittspreise zum 1. September 2017

Die Stadtwerke Rosenheim passen ab dem 1. September 2017 die Eintrittspreise der Rosenheimer Bäder um durchgängig 6 % an. „Die allgemeine Preisentwicklung geht nach oben, auch im Bäderbetrieb", erklärt Franz Gerthner, Bereichsleiter Bäder, Entsorgung und Verkehr bei den Stadtwerken Rosenheim. „Wir werden daher zum 1. September 2017 eine moderate Anpassung vornehmen." Im regionalen Vergleich haben die Rosenheimer Bäder immer noch das beste Preis-/Leistungsverhältnis. Der reguläre Eintritt für Erwachsene beträgt neu 3,50 EUR, der ermäßigte Tarif 2,40 EUR. Die angepasste Preisliste mit allen Tarifen hängt bereits vorab im Freibad aus und gilt ab dem 1. September 2017 sowohl für das Freibad als auch für das Hallenbad, das ab 11. September 2017 wieder öffnet. Aktuelle Informationen rund um die Rosenheimer Bäder und aktuelle Veranstaltungshinweise gibt es unter www.swro.de und auf Facebook unter „Rosenheimer Bäder".

 

Service für die Redaktion

 


.

xxnoxx_zaehler