.

Neue Wasserhauptleitung in der Miesbacher Straße

Gesamtmaßnahme dauert rund zweieinhalb Monate

Am Montag, 29. Juli 2019 beginnen die Stadtwerke Rosenheim aufgrund der geplanten Bebauung der Baywa-Wiese mit den Bauarbeiten zur Neuverlegung der Wasserhauptleitung in der Miesbacher und der Happinger Straße. Diese Maßnahme wird in zwei Bauabschnitten ausgeführt.

Abbiegen in die Happinger Straße nicht möglich

Im ersten Bauabschnitt kommt es im Bereich der Miesbacher Straße zwischen Panoramakreuzung und Happinger Straße zu einer Fahrbahnverengung. Betroffen sind hier die südliche Straßenseite und der südliche Gehweg. Die Happinger Straße in Richtung Traberhofstraße ist während der Bauarbeiten für den Verkehr gesperrt, so dass ein Abbiegen in die Happinger Straße nicht möglich ist.

Umleitung weiträumig beschildert

Die Umleitungsmöglichkeiten von der Autobahn kommend über den Kirchenweg sowie von Norden kommend über die Isar- und Leitzachstraße sind beschildert. Die Gewerbetreibenden und Anwohner sind bereits informiert.
Der Zeitraum wurde bewusst in die Sommerferien gelegt, um die mit der Ausführung dieses ersten Bauabschnitts verbundenen Verkehrsbeeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten. Die Fertigstellung ist für Ende August geplant, der zweite Bauabschnitt in der Miesbacher Straße folgt direkt im Anschluss und wird noch einmal rechtzeitig vor Baubeginn angekündigt.

Service für die Redaktion

 


.

xxnoxx_zaehler