.

Fernwärmenetz-Überprüfung durch die Stadtwerke

Am Mittwoch, 24. August 2016 bei erster Aktion 14 Straßen betroffen – Am Donnerstag, 25. August 2016 bei zweiter Aktion sieben Straßen betroffen

Die Stadtwerke Rosenheim überprüfen ab der letzten Augustwoche das komplette Fernwärmenetz. Beginnen wird die erste Aktion am Mittwoch, 24. August 2016 mit einem nördlichen Netzbezirk, der diese 14 Straßen umfasst: Pernauerstraße, Erlenaustraße, Sixtstraße, Rechenauerstraße,
Höttingerstraße, Austraße, Schirmbeckstraße, Weinlände, Am Ledererbach, Ellmaierstraße, Binderweg, Schönfeldstraße, In der Schmucken und Gertraud-Stumbeck-Weg. Die Bewohner in den genannten Straßen werden am Mittwoch, den 24. August 2016 zwischen 9 und 16 Uhr eine Beeinträchtigung der Warmwasserversorgung haben (Heizungen sind zu dieser Jahreszeit nicht in Betrieb). Die Stadtwerke Rosenheim bitten die betroffenen Anwohner um Verständnis.


Die zweite Aktion anlässlich der Fernwärmenetz-Prüfung wird einen Tag später am Donnerstag, 25. August 2016 durchgeführt. Auch hier wird die Warmwasserversorgung zwischen 9 und 16 Uhr für die Bewohner der folgenden Straßen beeinträchtigt sein: Bismarckstraße, Königstraße, Am  Nörreut, Schönfeldstraße, Innstraße, Sonnenstraße und Hermann-Gröber-Weg. Die Stadtwerke Rosenheim bitten die betroffenen Anwohner um Verständnis.

Service für die Redaktion


.

xxnoxx_zaehler