.

Neue Fernwärmehauptleitung Färberstraße

Rohrleitungsbauarbeiten beginnen nach den Osterferien

Die Stadtwerke Rosenheim versorgen die Stadt Rosenheim mit eigenerzeugter Fernwärme aus dem Müllheizkraftwerk in der Färberstraße. Die dortige Haupttrasse wird in ihrer Dimension an den steigenden Bedarf angepasst und vergrößert. Gleichzeitig wird auch die Wasserleitung erneuert. Die dazu notwendigen Rohrleitungsbauarbeiten in der Färberstraße haben am Montag, 9. April 2018 begonnen. Zur sicheren Durchführung dieser Arbeiten wird der Bereich zwischen Bayerstraße und Hoffmannstraße vollgesperrt, die Umleitung erfolgt über die Innstraße. Die Versorgung der Fernwärmekunden bleibt gewährleistet. Diese Baumaßnahme wird voraussichtlich Mitte Juli 2018 abgeschlossen sein.

Service für die Redaktion

 


.

xxnoxx_zaehler