.

Entsorgungspreise zum 1. April 2019 angepasst

Preise für Sperrmüll und Dämmmaterial ändern sich

Die Stadtwerke Rosenheim haben zum 1. April 2019 die Preise für die Entsorgung einzelner Abfälle an die Markt- und Kostenentwicklung angepasst.

Preissenkung für neue Sorte (Mineralfaser-)Dämmmaterial

Die Kosten für die Entsorgung von Großmengen Dämmmaterial aus Mineralfaser sind gesunken. Dies wird durch die Einführung einer eigenen Sorte an die Kunden weitergegeben. Für die Entsorgung von (Mineralfaser-)Dämmmaterial in Großmengen über 100 kg wird der Preis von 1.500,00 Euro pro Tonne auf die Hälfte, also 750,00 Euro pro Tonne gesenkt.
Die Kosten für die Entsorgung von Dämmmaterial aus anderen Werkstoffen fallen nicht darunter. An diesem Entsorgungspreis ändert sich nichts.

Leichter Anstieg bei Siedlungsabfällen, Sperrmüll und Baustellenrestabfällen

Der Entsorgungspreis für Siedlungsabfälle (Abfall zur Verwertung), Sperrmüll und Baustellenrestabfälle wird leicht angehoben von 150,00 Euro pro Tonne auf 155,00 Euro pro Tonne. Hintergrund sind hier die am Markt gestiegenen Entsorgungspreise für derartige Abfälle im ersten Quartal 2019.

Service für die Redaktion


.

xxnoxx_zaehler