.

Neue Fernwärme-Haupttrasse in der Bayerstraße

Elektrotankstelle ab 1. August 2016 nicht zugänglich

Die Stadtwerke Rosenheim beginnen am Montag, 1. August 2016 mit der Verlegung einer zusätzlichen Haupttrasse für das Rosenheimer Fernwärmenetz in der Bayerstraße. Diese führt vom Müllheizkraftwerk in der Färberstraße bis zur Einmündung in die Innstraße und dient zur Erhöhung der Versorgungssicherheit. Diese Maßnahme erfordert eine Vollsperrung der gesamten Bayerstraße. Die Zufahrt für Anlieger bleibt soweit möglich aufrecht erhalten, auch der Parkplatz des Kundenzentrums der Stadtwerke steht weiter zur Verfügung. Die Umfahrungsmöglichkeiten werden entsprechend beschildert.

Die Elektrotankstelle vor dem Kundenzentrum Bayerstraße 5 ist während der gesamten Bauphase leider nicht zugänglich. Die Besitzer von Elektrofahrzeugen werden gebeten, in dieser Zeit die Elektrotankstelle im Aicherpark, Kolbermoorer Str. 20, zu nutzen. Die Stadtwerke haben bereits entsprechende Hinweisschilder angebracht. Die Bauarbeiten sind voraussichtlich Ende Oktober 2016 abgeschlossen, dann stehen die beiden Ladeplätze in der Bayerstraße auch wieder zur Verfügung.

Service für die Redaktion

 


.

xxnoxx_zaehler