.

Rosenheimer Unternehmen geben Energieversorgung der Stadtwerke Bestnote für ganz Oberbayern

Rosenheim bei IHK-Umfrage unter den Top-3-Wirtschaftsstandorten in Oberbayern

Standortumfrage der IHK München und Oberbayern 2015Die IHK hat Unternehmen in der Region nach der Qualität des Wirtschaftsstandorts befragt: Besonders zufrieden zeigten sich die Rosenheimer Betriebe mit der Energieversorgung ihrer Stadtwerke. Die Note 1,7 ist nicht nur Höchstwert unter allen Standortfaktoren in Rosenheim, sondern auch die Bestnote für die Energieversorgung in ganz Oberbayern. Der Durchschnitt für die Energieversorgung lag in Oberbayern bei 2,1 von insgesamt 5 Notenschritten. Auch Rosenheim als Ganzes erzielte überdurchschnittliche Zustimmungswerte: Nach München und Ingolstadt liegt Rosenheim – gleichauf mit den Landkreisen München und Pfaffenhofen an der Ilm – auf dem dritten Platz. Insgesamt 35 Standortfaktoren sollten die befragten Unternehmen bewerten, wie zum Beispiel Infrastruktur, Kosten, Marktpotential, Netzwerke, Fachkräfte, Attraktivität des allgemeinen Umfeldes und Wirtschaftsfreundlichkeit der Verwaltung. "Wir möchten uns ganz herzlichen bei unseren Rosenheimer Unternehmen für ihr Vertrauen und ihre große Wertschätzung bedanken. Sie sind für uns ein großer Ansporn jeden Tag ein bisschen besser zu werden", sagt Dr. Götz Brühl, Geschäftsführer der Stadtwerke Rosenheim.

Service für die Redaktion


.

xxnoxx_zaehler