.

Wasserrohrbruch in der Äußeren Münchener Straße

Reparaturarbeiten laufen auf Hochdruck 

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag gegen 1 Uhr morgens kam es aufgrund eines Wasserrohrbruchs zu einem unerwarteten Wasseraustritt in der Äußeren Münchener Straße auf Höhe der Hausnummer 23 auf der stadteinwärts führenden Straßenseite. Der Bereitschaftsdienst der Stadtwerke Rosenheim war bereits nach zwanzig Minuten vor Ort und konnte mit der Schadensprüfung und den notwendigen Reparaturarbeiten beginnen. Die Wassserversorgung der Gebäude Außere Münchener Straße 23 - 30 ist derzeit beeinträchtigt bzw. abgesperrt, die Monteure arbeiten mit Hochdruck daran, bis zur Mittagszeit die Wasserversorgung wiederherzustellen. 

Zur sicheren Durchführung der Arbeiten wurde eine Verengung der  Fahrbahn angeordnet, aktuell ist die Straße in beiden Richtungen nur einspurig befahrbar. Die Asphaltierungsarbeiten sind für den Nachmittag geplant, so dass voraussichtlich ab den frühen Abendstunden der Verkehr wieder ungehindert fließen kann. 

 


.

xxnoxx_zaehler